• 3. April 2021

    Corona: Modellprojekt

    Corona: Modellprojekt

    Corona: Modellprojekt 150 150 Infos zur Corona-Pandemie

    Das Land Nieder­sachsen hat heute zunächst 14 Kommunen als Corona-Modell­pro­jekte ausge­wählt und hierzu folgende Presse­mit­tei­lung veröf­fent­licht:

    Angesichts der Pande­mielage und den Risiken wurden zunächst nur Kommunen für die Modell­vor­haben zugelassen, die im Wesent­li­chen eine Inzidenz von 100 nicht / nur gering überschreiten.
    Die Bewerbung der Stadt Wolfsburg wurde infolge der aktuell hohen Inzidenzen daher zunächst leider nicht ausge­wählt.

    Gemäß Mittei­lung der Landes­re­gie­rung ist es jedoch weiterhin beabsich­tigt, insgesamt 25 Modell­pro­jekte gleich­mäßig verteilt auf die vier Ämter für regionale Landes­ent­wick­lung zuzulassen. Elf Modell­pro­jekte sollen daher in einer zweiten Runde zugelassen werden, über die bis zum 17. April entschieden werden sollen.  

    “Unabhängig der heutigen Entschei­dung sind wir von dem gemeinsam mit der Stadt Wolfsburg, Gesund­heitsamt, Ordnungsamt, Ostfalia, IHK und Einzel­handel erarbei­teten Konzept für ein Wolfs­burger Modell­pro­jekt überzeugt und sind allen Betei­ligten für die starke Unter­stüt­zung dankbar. Unsere Hoffnungen liegen jetzt auf einer Trend­um­kehr bei der Inzidenz­ent­wick­lung und positiven Rückmel­dung des Landes in der zweiten Entschei­dungs­runde Mitte April. Unabhängig davon sind wir uns aber auch sicher, dass unser gemein­sames Wolfs­burger Konzept eine sehr gute Grundlage darstellt, wenn weitere Öffnungs­schritte für Handel, Gastro­nomie und Kultur auf Basis einer Teststra­tegie und digitalen Kontakt­ver­fol­gung ermög­licht werden sollten”, erklären die WMG Geschäfts­führer Jens Hofschröer und Dennis Weilmann. Für indivi­du­elle Frage­stel­lungen wenden Sie sich gerne an die Wirtschafts­för­de­rung der WMG Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH. Die Mitarbeiter*innen stehen Ihnen unter 05361 89994–28 oder per E‑Mail unter wirtschaftsfoerderung@wmg-wolfsburg.de zur Verfügung.

    Newsletter

    Speziell für Sie als Teil der Wolfsburger Wirtschaft haben wir einen Sonder-Newsletter eingerichtet.

      Diese Website verwendet Cookies.
      Weitere Informationen