• 3. Dezember 2021

    2G+ Erleichterung bei Booster-Impfung

    2G+ Erleichterung bei Booster-Impfung

    2G+ Erleichterung bei Booster-Impfung 150 150 Infos zur Corona-Pandemie

    Ab Samstag, den 04.12.2021, werden Personen, die bereits eine Auffri­schungs­imp­fung erhalten haben, von der zusätz­li­chen Testpflicht beim Besuch einer Einrich­tung, für die derzeit die 2G+ Regelung gilt, befreit. Dies wurde heute von der nieder­säch­si­schen Landes­re­gie­rung beschlossen und gilt landesweit.

    Für den Besuch der entspre­chenden Einrich­tungen ist somit lediglich der Nachweis über eine vollständig abgeschlos­sene Impfung, sowie der erfolgten Booster-Impfung erfor­der­lich. Die Pflicht zur zusätz­li­chen Testung im Rahmen von 2G+ entfällt. Im Rahmen der neuen Corona-Verord­nung, welche in der kommenden Woche veröf­fent­licht wird, wird dies ergänzt. Die Erleich­te­rung gilt bereits ab morgen.

    Für alle weiteren indivi­du­ellen Frage­stel­lungen wenden Sie sich gerne an die Wirtschafts­för­de­rung der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH. Die Mitarbeiter*innen stehen Ihnen unter 05361 89994–28 oder per E‑Mail unter wirtschaftsfoerderung@wmg-wolfsburg.de zur Verfügung.

      Newsletter

      Speziell für Sie als Teil der Wolfsburger Wirtschaft haben wir einen Sonder-Newsletter eingerichtet.