• 11. Dezember 2021

    Neue Landesverordnung ab dem 12.12.2021

    Neue Landesverordnung ab dem 12.12.2021

    Neue Landesverordnung ab dem 12.12.2021 150 150 Infos zur Corona-Pandemie

    Wie angekün­digt gibt es heute die aktua­li­sierte nieder­säch­si­sche Corona Verord­nung, die ab dem morgigen Sonntag, den 12.12.2021, in Kraft tritt. Weitere Erläu­te­rungen können Sie den beigefügten Presse­mit­tei­lung entnehmen. 

    Für die Stadt Wolfsburg gelten weiterhin die Bestim­mungen der Warnstufe 2. Folgende Änderungen ergeben sich:

    Handel

    • Weiterhin ist eine medizi­ni­sche Maske ausreichend.
    • Im Handel wird die 2G Regel einge­führt. Hiervon ausge­nommen sind Geschäfte der Grundversorgung:
      • Lebens­mittel einschließ­lich des Getränkehandels
      • Medizi­ni­sche Produkte und Arznei­mittel einschließ­lich der Produkte von Optiker- und Hörge­rä­te­a­kus­ti­ker­be­trieben sowie des Ortho­pä­die­schuh­ma­cher-Handwerks und des Handwerks der Orthopädietechnik,
      • Drogerie‑, Sanitäts­haus- und Reformhausgüter
      • Babybe­darfs­güter
      • Garten­bau­markt­güter
      • Güter des Brenn­stoff- und Heizstoff­han­dels einschließ­lich der Tankstellen
      • Güter des Tierbe­darfs- und Futter­mit­tel­han­dels, des Blumen­han­dels einschließ­lich der Güter des gärtne­ri­schen Facheinzelhandels
      • Zeitungen, Zeitschriften und Bücher
      • Güter des Brief- und Versandhandels
      • Fahrkarten für den Personenverkehr
      • Güter zur Reparatur und Instand­hal­tung von Kraft­fahr­zeugen, Fahrrä­dern und Elektronikgeräten
    • Wie bereits am Freitag erläutert, wird in Wolfsburg eine Bändchen­lö­sung angeboten, welche den Einkauf für Kund*innen und Handel erleich­tern soll.

    Körper­nahe Dienstleistungen

    • Es ist ein 3G Nachweis erfor­der­lich. Die 2G+ Regelung entfällt.

    Gastro­nomie

    • Es gilt weiterhin 2G+.
    • Sofern nur 70% der Perso­nen­ka­pa­zität ausge­nutzt werden, entfällt die zusätz­liche Testpflicht. Somit reicht ein 2G Nachweis.

    Beher­ber­gung

    • Es gilt weiterhin 2G+.
    • Sofern nur 70% der Perso­nen­ka­pa­zität ausge­nutzt werden, entfällt die zusätz­liche Testpflicht. Somit reicht ein 2G Nachweis.

    Sport­an­lagen

    • Es gilt weiterhin 2G+.
    • Sofern pro Person 10 m² Fläche zur Verfügung stehen, entfällt die zusätz­liche Testpflicht. Somit reicht ein 2G Nachweis.

    Weihnachts­ruhe

    • Für ganz Nieder­sachsen gilt vom 24.12.2021 bis zum 02.01.2022 Warnstufe 3.
    • Für Ungeimpfte gelten strenge Kontaktbeschränkungen.
    • Private Zusam­men­künfte (2G) sind im Innen­be­reich nur noch bis 25 Personen und bis 50 Personen im Außen­be­reich zulässig.
    • Für Veran­stal­tungen mit mehr als 10 Personen gilt 2G+.
    • Tanzver­an­stal­tungen sind verboten, ebenso Veran­stal­tungen mit mehr als 500 Personen und Messen.
    • Weihnachts­märkte müssen schließen, ebenso alle Clubs und Diskotheken.

    Sonstige

    • Ungeimpfte dürfen sich privat nur noch mit zwei Personen aus einem weiteren Haushalt treffen.

    Außerdem sende ich Ihnen anbei eine Übersicht zu den aktuellen Überbrü­ckungs­hilfen III Plus und IV.

    Für alle weiteren indivi­du­ellen Frage­stel­lungen wenden Sie sich gerne an die Wirtschafts­för­de­rung der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH. Die Mitarbeiter*innen stehen Ihnen unter 05361 89994–28 oder per E‑Mail unter wirtschaftsfoerderung@wmg-wolfsburg.de zur Verfügung.

      Newsletter

      Speziell für Sie als Teil der Wolfsburger Wirtschaft haben wir einen Sonder-Newsletter eingerichtet.