• 23. Februar 2022

    Neue Landesverordnung ab dem 24.02.2022

    Neue Landesverordnung ab dem 24.02.2022

    Neue Landesverordnung ab dem 24.02.2022 150 150 Infos zur Corona-Pandemie

    Die aktua­li­sierte nieder­säch­si­sche Corona Verord­nung tritt ab dem morgigen Donnerstag, den 24.02.2022 in Kraft. Weitere Erläu­te­rungen können Sie der Presse­mit­tei­lung unter folgendem Link entnehmen: https://www.stk.niedersachsen.de/startseite/presseinformationen/ende-der-winterruhe-in-sicht-schrittweise-lockerungen-auch-in-niedersachsen-208723.html. Außerdem finden Sie anbei eine übersicht­liche Darstel­lung aller geltenden Regelungen zum jewei­ligen Zeitpunkt.

    Im Rahmen der neuen Verord­nung gibt es weitge­hende Locke­rungen in einem zweistu­figen System. Die Locke­rungen treten ab dem 24.02.2022 und ab dem 04.03.2022 in Kraft.

    Grund­sätz­li­ches

    • Wenn möglich soll ein Abstand von 1,5m zu anderen Personen und Gruppen einge­halten werden.
    • Für geimpfte und genesene Personen gibt es keine Beschrän­kungen bei privaten Zusam­men­künften (gilt damit auch für Zusam­men­künfte in der Gastronomie).
    • Für ungeimpfte Personen sind private Zusam­men­künfte mit dem eigenen Haushalt und zwei Personen aus einem weiteren Haushalt erlaubt (ausge­nommen sind Kinder bis 14 Jahre).
    • Die Kontakt­da­ten­er­fas­sung ist nicht mehr verpflich­tend. In den folgenden Bereichen muss ein QR-Code der Corona-Warn-App für Besucher*innen zur Verfügung gestellt werden: u.a. körper­nahe Dienst­leis­tungen, Beher­ber­gungs­be­triebe, Gastro­no­mie­be­triebe, Disko­theken, Clubs, Shisha-Bars, Spiel­banken, Veran­stal­tungen, Saunen und Schwimmhallen.

    Regelungen ab dem 24.02.2022

    Gastro­nomie

    • Es gilt 2G im Innen- und Außenbereich.
    • Im Innen­be­reich muss eine FFP2-Maske getragen werden, sofern der Sitzplatz nicht einge­nommen ist.

    Veran­stal­tungen (50 bis 2.000 Personen)

    • Es gilt 2G im Innen- und Außenbereich.
    • Im Innen­be­reich muss eine FFP2-Maske getragen werden, sofern der Sitzplatz nicht einge­nommen ist.
    • Bei einer Schach­brett­lö­sung ist ein Abstand von 1m einzuhalten.
    • Die Abstands­re­ge­lung entfällt, sofern auch im Sitzen eine FFP2-Maske getragen wird.

    Disko­theken, Clubs und Shisha-Bars

    • Diese Einrich­tungen sind geschlossen zu halten.

    Einzel­handel

    • Im Innen­be­reich muss eine FFP2-Maske getragen werden.

    Beher­ber­gung

    • Es gilt 2G im Innen- und Außenbereich.
    • Im Innen­be­reich muss eine FFP2-Maske getragen werden, sofern der Sitzplatz nicht einge­nommen ist.
    • Bei Aus‑, Fort‑, und Weiter­bil­dungen sowie bei dienst­li­chen Reisen gilt 3G.

    Sport­an­lagen

    • Es gilt 3G im Innen- und Außenbereich.
    • Im Innen­be­reich muss außer beim Sport­treiben und Sitzen eine FFP2-Maske getragen werden.

    Körper­nahe Dienstleistungen

    • Im Innen­be­reich muss außer bei Gesichts­be­hand­lungen eine FFP2-Maske getragen werden.

    Regelungen ab dem 04.03.2022

    Gastro­nomie

    • Es gilt 3G im Innenbereich.
    • Im Innen­be­reich muss eine FFP2-Maske getragen werden, sofern der Sitzplatz nicht einge­nommen ist.

    Veran­stal­tungen (50 bis 2.000 Personen)

    • Es gilt 3G.
    • Im Innen­be­reich muss eine FFP2-Maske getragen werden, sofern der Sitzplatz nicht einge­nommen ist.

    Disko­theken, Clubs und Shisha-Bars

    • Es gilt 2G+.
    • Es muss eine FFP2-Maske getragen werden, sofern der Sitzplatz nicht einge­nommen ist.

    Einzel­handel

    • Im Innen­be­reich muss eine FFP2-Maske getragen werden.

    Beher­ber­gung

    • Es gilt 3G im Innen- und Außenbereich.
    • Im Innen­be­reich muss eine FFP2-Maske getragen werden, sofern der Sitzplatz nicht einge­nommen ist.

    Sport­an­lagen

    • Im Innen­be­reich muss außer beim Sport­treiben und Sitzen eine FFP2-Maske getragen werden.

    Körper­nahe Dienstleistungen

    • Im Innen­be­reich muss außer bei Gesichts­be­hand­lungen eine FFP2-Maske getragen werden.

    Für alle weiteren indivi­du­ellen Frage­stel­lungen wenden Sie sich gerne an die Wirtschafts­för­de­rung der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH. Die Mitarbeiter*innen stehen Ihnen unter 05361 89994–28 oder per E‑Mail unter wirtschaftsfoerderung@wmg-wolfsburg.de zur Verfügung.

      Newsletter

      Speziell für Sie als Teil der Wolfsburger Wirtschaft haben wir einen Sonder-Newsletter eingerichtet.