• 3. März 2022

    Regelungen/ Hinweis zu Ukraine-Hilfen

    Regelungen/ Hinweis zu Ukraine-Hilfen

    Regelungen/ Hinweis zu Ukraine-Hilfen 150 150 Infos zur Corona-Pandemie

    Ab dem morgigen Freitag, den 04.03.2022, treten die Regelungen im Rahmen des zweiten Locke­rungs­schrittes der Nieder­säch­si­schen Corona Verord­nung vom 24.02.2022 in Kraft. Hier  finden Sie die ab morgen gültigen Maßnahmen.

    Der Krieg in der Ukraine bewegt ganz Wolfsburg. Die Hilfs­be­reit­schaft der Wolfsburger*innen ist ungebro­chen groß. Unter­stüt­zungs­an­ge­bote aus der Bevöl­ke­rung nimmt die Stadt ab sofort unter der Mailadresse ukrainehilfe@stadt.wolfsburg.de oder über die bekannte Behör­den­nummer 115 entgegen. Ausdrück­lich unter­stützt wird dabei von Seiten der Stadt die Aktion des Deutschen Roten Kreuz (DRK), eine zentrale Sammel­stelle für Sachspenden in der Borsigstraße 7 einzu­richten. Sachspenden können hier von Montag bis Freitag (9 bis 18 Uhr) sowie Samstag und Sonntag (10 bis 16 Uhr) abgegeben werden. Benötigt werden Kinder­be­klei­dung, Spiel­sa­chen, Damen­be­klei­dung, Reise­betten, Kinder­betten, Decken, Schlaf­säcke, Hygie­ne­ar­tikel, Windeln und Handtücher.

    Für alle weiteren indivi­du­ellen Frage­stel­lungen wenden Sie sich gerne an die Wirtschafts­för­de­rung der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH. Die Mitarbeiter*innen stehen Ihnen unter 05361 89994–28 oder per E‑Mail unter wirtschaftsfoerderung@wmg-wolfsburg.de zur Verfügung.

      Newsletter

      Speziell für Sie als Teil der Wolfsburger Wirtschaft haben wir einen Sonder-Newsletter eingerichtet.